Wer seinen Schlüssel irgendwo verloren oder sich ausgesperrt hat, kann in vielen Fällen nur noch eine Schlüsseldienst Wien helfen. Denn wer steht schon gerne lange, insbesondere im Winter, vor der eigenen Wohnungstür? Leider gibt es auch immer wieder einige schwarze Schafe in der Branche, die entweder viel zu hohe Preise verlangen oder nicht akkurat arbeiten. Der folgende Ratgeber zeigt, was gute Schlüsseldienste auszeichnet und wie diese gefunden werden können. Es gibt unterschiedliche Punkte, die diese erfüllen sollten.

Gute Schlüsseldienste sind schnell bei Ihnen

Der Schlüsselnotdienst kommt in den meisten Fällen aus dem Bereich der Schließtechnik. Neben dem Aufsperrdienst werden Schlosser angefertigt sowie auch montiert. Der Schlüsseldienst installiert Schließanlagen und bringt die Einbruchssicherheit auf den aktuellen Stand. Idealerweise passt er seine Dienstleistungen ganz auf die Bedürfnisse des Kunden an. Diese Neben der Bezeichnung Aufsperrdienst wird der Service auch oft Notöffnungsdienst und Schlüsselnotdienst genannt. Ein guter Notdienst arbeitet in den meisten Fällen auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten. So bekommen die Kunden auch am Wochenende und an Feiertagen Hilfe, wenn Sie sich ausgesperrt oder den Schlüssel verloren haben.

Gute Schlüsseldienste bieten darüber hinaus auch das Öffnen von Fahrzeugen und sogar auch Tresoren an. Sie können eigentliches jedes Schloss aufbekommen, wenn der Besitzer oder Verwender den Schlüssel beziehungsweise den Code vergessen hat. Darüber hinaus sollte der Schlüsseldienst immer schnell bei Ihnen sein und Sie aus der unschönen Situation befreien.

So finden Sie einen seriösen Schlüsseldienst

Wie bereits erwähn, gibt es in dieser Branche auch immer einige schwarze Schafe. Da ist es als Laie gar nicht so leicht einen passenden und ehrlichen Anbieter zu finden. Hierbei macht es Sinn, sich zuerst die Internetpräsenz anzusehen. Bei einem seriösen Anbieter, wie diesem Schlüsseldienst in Wien, werden die Konditionen transparent auf der Website aufgelistet. Denn dort haben andere Kunden ihre Meinung zu den verschiedenen Schlüsseldiensten abgegeben. So lassen sich schwarze Schafe schnelle enttarnen. Ein seriöser Schlüsselnotdienst arbeitet zu fairen und transparenten Festpreisen, die sich auch im Nachhinein nicht mehr verändern. Der Kunde sollte daher schon bei dem Anruf fragen, wie teuer der Service für ihn werden wird. Ein seriösen Anbieter gibt ihm dieses Auskunft gerne und ohne Ausreden.

Einbruchschadensicherheit

Bei Türschlössern gibt es unterschiedliche sogenannte Widerstandsklassen. Umso höher diese ist, desto schwerer hat es ein Einbrecher, in die Wohnung einzudringen. Sollte trotzdem einmal ein Einbruchsversuch stattfinden, sollten der oder die Betroffene unbedingt neben der Polizei auch am einen seriösen Schlüsselnotdienst einschalten. Denn dieser repariert nicht nur das alte und eventuell beschädigte Schloss, sondern sollte auch alle Maßnahmen zur Einbruchssicherheit treffen. So lässt sich verhindern, dass noch einmal in der Haus oder in die Wohnung eingedrungen wird.

Fazit

Mit den oben beschriebenen Tipps und Tricks wird schnell ein guter und seriöser Schlüsseldienst gefunden. Am besten fragen die Kunden bereits beim ersten Telefonat nach den Kosten. So lassen sich unschöne Überraschungen vermeiden. Ein guter und seriöser Monteur gibt gerne darüber Auskunft und weicht nicht aus. Darüber hinaus sollte dieser auch schnell vor Ort sein, um den Kunden nicht so lange in der Kälte warten zu lassen. Zudem hat er das passende Werkzeug, um neben Wohnungstüren auch Fahrzeuge und Tresore schnell und ohne Beschädigungen zu öffnen.


  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Oberösterreich
  • Linz
  • Klosterneuburg
  • 1050 Margareten
  • 1060 Mariahilf
  • 1070 Neubau
  • 1080 Josefstadt
  • Burgenland
  • Eisenstadt
  • Amstetten
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • Tirol
  • Innbruck
  • Mödling
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok