Der Nachsendeservice von Post.at beim Umzug

Sie möchten umziehen? Dann denken Sie wahrscheinlich jetzt schon an die Post, die sich in Ihrer alten Wohnung bzw. im Briefkasten ansammeln und die ihren Weg nur verspätet zu Ihnen nehmen wird. Oh weh, wenn dann Rechnungen zu spät eintreffen und Mahnungen drohen – das kann teuer werden! Mit dem Nachsendeauftrag der Post sollte es dazu aber nicht erst kommen.

Wichtige Hinweise zum Nachsendeauftrag

Die Post bietet einen Nachsendeservice für Briefe, Päckchen und Pakete an, den Sie einfach beauftragen können. Ob nun bei einem Umzug oder auch für einen längeren Urlaub, sinnvoll ist die Nachsendung in jedem Fall. Sie bekommen damit sämtliche Postsendungen, die an Ihre alte Anschrift adressiert war, pünktlich geliefert, müssen keine Verzögerungen oder teure Mahnungen riskieren. Bei einem Umzug können Sie den Nachsendeservice auch im Rahmen der Leistungen, die der Umzugsservice anbietet, in Anspruch nehmen. Briefe und Pakete können sowohl ins In- als auch ins Ausland nachgesendet werden, die Preise dafür unterscheiden sich aber. Beauftragen können Sie den Service ganz einfach, Sie brauchten dafür nur einen amtlichen Ausweis mit Lichtbild.

Vorteile und Preise

Die Vorteile des Nachsendeservices der Post liegen auf der Hand: Sie können mit der raschen Zustellung der täglichen Briefe und Pakete rechnen, selbst an Ihre Urlaubsadresse werden die Lieferungen übermittelt. Lediglich drei Tage vor dem gewünschten Beginn sollten Sie den Service beauftragen, so entsteht keine „Lücke“ in der Lieferung und Nachsendung. Der Zeitraum ist frei wählbar, maximal können Sie sich Postsendungen ein Jahr lang nachsenden lassen. Diese sind übrigens auch an Postfächer zustellbar.

Die Tarife unterscheiden sich je nachdem, ob die Nachsendung ins In- oder Ausland geplant ist. Bis zu drei Monate kostet der Service 11,90 Euro im Inland bzw. 16,50 Euro ins Ausland. Der Turnus bezieht sich auch danach immer auf drei Monate. Sollten Sie nur in den Urlaub reisen und die Leistung bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen wollen, zahlen Sie 7,90 Euro im Inland bzw. 11,90 Euro für die Nachsendung ins Ausland.

Gute Planung ist das A und O, das gilt auch für das Einrichten des neuen Zimmers. Wer sich vorher keinen Plan gemacht hat, dürfte relativ kopflos zwischen Möbeln und Kisten stehen. Daher: Bitte vorab planen, wo was aufgebaut werden soll!


  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Oberösterreich
  • Linz
  • Klosterneuburg
  • 1050 Margareten
  • 1060 Mariahilf
  • 1070 Neubau
  • 1080 Josefstadt
  • Burgenland
  • Eisenstadt
  • Amstetten
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • Tirol
  • Innbruck
  • Mödling
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok