Auch wenn Sie all Ihre Sachen sorgfältig verpackt haben und dafür gesorgt haben, dass Sie nichts zurückgelassen haben, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Dinge zwischen Ihrem alten Haus und dem neuen Raum verschwinden können. Wenn Sie Umzugsunternehmen einstellen, ist es noch wichtiger, dass Sie überprüfen, ob alles angekommen ist, bevor Sie sich auf dem Frachtbrief des Umzugsunternehmens anmelden.

Lassen Ihr das nicht passieren. Bevor Sie sich umziehen, ist es wichtig zu wissen, was genau mit Ihnen umgezogen wird.

Gegenstände können verloren gehen oder beschädigt werden, aber wenn Sie genau wissen, was in Ihrem neuen Haus ankommen sollte, sollte Ihre Versicherung den Verlust / Schaden decken.

Wie man ein Haushaltsinventar und eine Packliste führt

Diese Bestandsaufnahme kann auch in Notfällen, wie bei einem Brand oder einer anderen Naturkatastrophe, aufbewahrt werden. Es kann auch helfen, wenn Ihr Haus in gebrochen werden sollte. Seriennummern und gute Beschreibungen können helfen, Ihre Artikel wiederherzustellen.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Umzugsfirma anheuern, um Ihre Sachen zu verschieben, Ihnen auch eine Aufzeichnung dessen, was sie umgezogen haben, und eine Liste, auf die du dich beziehst, wenn sie dich in dein neues Zuhause bringen werden, zukommen lassen. Sie sollten alle Ihre Artikel markieren und notieren, was der Artikel ist, bevor er Ihr Zuhause verlässt. Während diese Liste als eine gute Referenz für das, was umgezogen wurde, dient, wird nicht detailliert, was in jeder Box oder Tasche verpackt wurde. Deshalb ist eine Inventarliste so wichtig.

Nehmen Sie Kopien aller wichtigen Dokumente

Wenn Sie keine elektronischen Kopien haben, stellen Sie sicher, dass Sie Kopien Ihrer Unterlagen wie Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Testamente, Versicherungspolicen, Urkunden usw. erhalten. Bewahren Sie die Originale und Kopien getrennt auf.

Originale sollten sich mit Ihnen umziehen, während Sie zu Ihrem neuen Zuhause reisen, während Kopien mit dem Rest Ihrer Haushaltsgegenstände verschoben werden können.

Machen Sie eine Aufzeichnung Ihrer Sachen

Dies kann schnell und einfach mit einer Videokamera oder der Kamera Ihres Telefons durchgeführt werden. Wenn Sie eine der Methoden wählen, erstellen Sie ein Audiotagebuch damit oder fügen Sie Notizen zu den Standfotos hinzu, um Informationen darüber zu erhalten, wann es gekauft wurde und wie viel es wert ist.

Es ist wahrscheinlich am besten, aufzuzeichnen, wie viel Sie für den Artikel bezahlt haben und lassen Sie die Versicherungsagentur ihren Wert bestimmen. Wenn Sie eine Videokamera verwenden, lassen Sie jemanden helfen, indem Sie Gegenstände halten, Türen und Schubladen öffnen, um sicherzustellen, dass Sie eine vollständige Aufzeichnung erhalten.

Verwenden Sie eine vorhandene Liste von Haushaltsartikeln

Sie können auch einen schriftlichen Datensatz erstellen, indem Sie eine bereits vorhandene Liste verwenden, die Sie von Ihrer Versicherungsgesellschaft oder einem einfachen Notizblock oder Computerprogramm erhalten haben. Notieren Sie erneut, wann der Artikel gekauft wurde und wie viel Sie dafür bezahlt haben. Notieren Sie außerdem Seriennummern oder andere Merkmale, nur für den Fall, dass der Gegenstand verloren geht.

Machen Sie Bilder von all Ihren Sachen

Abhängig davon, was Sie besitzen, fotografieren oder beschreiben Sie die meisten Ihrer Artikel. Selbst Kleidungsstücke, Küchenartikel und Werkstattwerkzeuge sollten aufgenommen werden, vor allem, wenn ein Wert angehängt ist. Dies wird auch dem Umzugsunternehmen helfen, wenn einige Ihrer Gegenstände fehlen sollten. Sie können ihre Schritte nachvollziehen, mit anderen Kunden überprüfen, ob Ihre Artikel gefunden werden können.

Kopiere die Liste

Nachdem Sie Ihre Dokumentation fertiggestellt haben, erstellen Sie Kopien der Liste, Videobänder und / oder digitaler Fotos. Bewahren Sie Kopien mit einem Freund oder Verwandten auf, während Sie die Originalkopie behalten. Dadurch wird sichergestellt, dass eine Kopie gefunden werden kann, selbst wenn Sie das Original verlieren.

Verwenden Sie die Liste, um ein genaues Moving Quote und Insurance Rate zu erhalten

Verwenden Sie schließlich Ihre Inventarliste für das Umzugsunternehmen, um eine genauere Schätzung dessen zu erhalten, was Ihr Umzug kosten wird. Darüber hinaus wird dies auch Ihnen helfen, festzustellen, ob Sie zusätzliche Umzug Versicherung zu, was durch Ihre Hausangestellten oder Hausratversicherung angeboten wird.


  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • 1130 Penzing
  • 1140 Hietzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich